Museums-App
AktuellesInformationenBachelorarbeitImpressum
App vs. Web – #Mai2010
Eine Zusammenfassung von Roman Gerhardts Vortrag
»Die Museum trifft Stadt – Eine virtuelle Ausstellung per Smartphone-Applikation« vom 29. Mai auf der MAI-Tagung 2011

Screens der Dommuseums-App
Ansichten von Startseite und Zeitleiste

Das Wiener Dommuseum beherbergt in seiner Dauerausstellung die Schätze aus den Kirchen des Bistums. Der Präsentation liegt jedoch ein kunst-, kein kirchenhistorischer Ansatz zu Grunde. Als Ergänzung soll eine neue App für iPhone und iPod touch die Besucher auf eine Reise durch die Kirchengeschichte der Wiener Erzdiözese schickt. Technisches "Gimmick" ist die animierte Zeitleiste, die die Objekte nicht nur chronologisch ordnet, sondern auch jederzeit einen Quereinstieg erlaubt.

Die App mit dem vorläufigen Arbeitstitel "Kirche, Krieg und Kaiser" richtet sich an Touristen und Einheimische gleichermaßen. Entsprechend sind die Inhalte offline verfügbar, was auch die Besitzer eines iPod touch freuen wird. Allen Auswärtigen bleibt nicht nur teures Daten-Roaming erspart – mit einer Dateigröße von unter 30 MB ist auch noch Platz für die Musik-Sammlung.

Die App soll jedoch kein Unikat bleiben. Roman Gerhardt und Kai Noffke haben großen Wert darauf gelegt, das Programm an neue Inhalte adaptierbar zu gestalten, wodurch die App auch für kleinere Museen erschwinglich bleibt. Ich selbst konnte im Vorfeld am Bedienkonzept mitarbeiten.

Weitere Informationen unter www.dommuseum.at
und www.kailuweit-kultur.com/app

Artikel vom 4. Juni 2011 

Hier...
erscheinen aktuelle Meldungen rund um Smartphone- Applikationen im Museumsbereich. Abbonieren Sie unseren RSS-Feed!
Archiv

3 x 3 iPad-Apps

Museums-Apps
im deutschsprachigen Raum


MAI-Tagung in Bremerhaven

App vs. Web [MAI-Tagung]

Virtuelle Ausstellung per Smartphone-App [MAI-Tagung]

Was können Apps im Museum – und was nicht? [MAI-Tagung]

iPhone im Museum - Museum im iPhone [Tagung Bremen]

10 deutschsprachige Museums-Apps

Die 100er Marke

iPhone App vs.
Mobile Web


Drei Amerikaner

Apps von der Stange

20 neue Apps seit dem 20. April

Das Grüne Gewölbe

Das iPhone 4

Museum of London – Streetmuseum