Museums-App
AktuellesInformationenBachelorarbeitImpressum
iPhone App vs. Mobile Web
Neben den hier diskutierten (iPhone-) Apps im Sinne von Programmen gibt es auch andere Möglichkeiten, Inhalte in Smartphone-gerechte Form zu bringen. Eine davon sind Mobile Webseiten, also für mobile Geräte optimierte Internetseiten.

Diese Optimierung bezieht sich voranging auf die kleinere Bildschirmgröße, Verzicht auf die Funktionen der rechten Maustaste und fingergerechte Klickbereiche. Doch auch in Inhalt, Design und Aufbau ähneln diese mobilen Internetseiten weniger herkömmlichen Webseiten als iPhone Apps.

Zu sehen ist das zum Beispiel an Poptalk. Diese Anwendung gibt es als iPhone App und als Mobile Webseite in fast identischer Form.

Informationen
© 2010 Atelier für Mediengestaltung & Museum Ludwig

Mehr zum Thema iPhone App vs. Mobile Web:

1. PräsentationsPDF des gleichnamigen Vortrags
2. Artikel auf ausstellunge-einstellungen.de

Artikel vom 18. Oktober 2010

Hier...
erscheinen aktuelle Meldungen rund um Smartphone- Applikationen im Museumsbereich. Abbonieren Sie unseren RSS-Feed!
Archiv

3 x 3 iPad-Apps

Museums-Apps
im deutschsprachigen Raum


MAI-Tagung in Bremerhaven

App vs. Web [MAI-Tagung]

Virtuelle Ausstellung per Smartphone-App [MAI-Tagung]

Was können Apps im Museum – und was nicht? [MAI-Tagung]

iPhone im Museum - Museum im iPhone [Tagung Bremen]

10 deutschsprachige Museums-Apps

Die 100er Marke

iPhone App vs.
Mobile Web


Drei Amerikaner

Apps von der Stange

20 neue Apps seit dem 20. April

Das Grüne Gewölbe

Das iPhone 4

Museum of London – Streetmuseum